Training

Jugendtraining:
– jeden Dienstag und Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr (außer in den Ferien)

Erwachsenen-Training:
– jeden Dienstag und Freitag von 20:00 bis 22:00 Uhr

An diesen Tage können wir die Halle nicht nutzen (Training fällt aus):
– Dienstag, 22.11. Kein Jugendtraining
– Freitag, 25.11.

Bezirksmeisterschaften 2016

Am letzten Oktoberwochenende fanden in Angelbachtal die Tischtennisbezirksmeisterschaften der Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren statt.

Für diesen Anlassen hatten wir die Sonnenberghalle herausgeputzt und mit 16 Platten bestückt. Gut 150 Sportlerinnen und Sportler maßen an drei Wettkampftagen ihr Können mit Schläger und weißem Zelluloidball. In Einzel- und Doppelkonkurrenzen gab es mitreißende Duelle zu bestaunen und verdiente Sieger und faire Verlierer zu bejubeln. Bei Kaffee und Kuchen, Würstchen, Gänsewein und Gerstensaft bot sich die Gelegenheit zum freundschaftlichen Austausch. Wir haben uns sehr über den zahlreichen Besuch und die Möglichkeit, für unseren wunderbaren Sport sowie unsere Heimatgemeinde zu werben gefreut.

All diejenigen, die sich selbst einmal an der Platte versuchen wollen, laden wir herzlich zu unserem wöchentlichen Training (dienstags und freitags ab 18:00 Uhr für Jugendliche, ab 20:00 Uhr für Erwachsene) ein.

SEPA Umstellung

An alle Mitglieder:

seit dem 01.02.2014 ersetzen im europäischen Zahlungsverkehrsraum (Single Euro Payment Area – SEPA) einheitliche Standards die nationalen Lastschrift- und Überweisungsverfahren.

Im Rahmen der Umstellung auf das SEPA-Verfahren haben wir Ihre bei uns hinterlegte Bankverbindung auf die internationale Kontonummer (IBAN) umgestellt.
Wir werden unverändert jeweils zum 15. Mai oder dem darauf folgenden Werktag unter der Angabe der folgenden Informationen den fälligen Mitgliedsbeitrag von Ihrem Konto einziehen:

Gläubiger: TTF Eschelbach-Angelbachtal e.V.
Robin Weinmann
Kandelstr. 1a
74889 Sinsheim
Gläubiger Identifikationsnummer: DE 83ZZZ00000308002

Als Mandats-Referenznummer verwenden wir jeweils Namen und Vornamen unserer Mitglieder.

Vereinsmeisterschaft und Grillfest 2014

Einen kleinen Nachbericht zur Vereinsmeisterschaft mit unserem anschließendem Grillfest findet ihr schön zusammengefasst in nachfolgendem Video.
Etliche Bilder dazu befinden sich auch in unserer Galerie!


Radtour 2014

Auch im Jahre 2014 hatten wir wieder eine Radtour gemacht.
Nachdem das Videomaterial exklusiv für die Weihnachtsfeier aufgehoben und dort gezeigt wurde, steht es nun auch hier auf der Homepage zur Verfügung :-)))

Sie führte über Rauenberg und Walldorf zum Park-Cafe nach St.Ilgen, wo wir die größten Stücke Kuchen unseres Leben essen durften.
Und weil uns das nicht gereicht hat, gab es zum Abschluss noch im Restaurant Frohmüller in Rauenberg allerlei Nachschub beim gemeinsamen Abendessen.

Hier das Video:


Kein Verstecken mehr notwendig

Mit einer herausragenden Rückrunde hat sich unsere vierte Mannschaft den insgeheim erhofften Aufstieg in die C-Klasse gesichert.

Nach den drei Aufstiegen des Vorjahres ist das der nächste tolle Erfolg für unseren kleinen Verein!  Zudem steht bereits jetzt fest, dass unsere Mannschaften 1 bis 3 mit teils sehr beachtlichen Leistungen die im Vorjahr erkämpften Klassenverbesserungen verteidigen konnten. Damit dürfen wir in der nächsten Saison durchgängig von der C-Klasse bis zur Kreisliga um Punkte kämpfen.

Liebe Gegner, seid gewarnt!

Besuch DTTB-Schnuppermobil

Vor einigen Tagen war auf Einladung des Vereins den ganzen Vormittag über das DTTB-Schnuppermobil in der Sonnenbergschule in Angelbachtal zu Gast. Insgesamt etwa 120 Kinder aus sieben Schulklassen (5. – 8. Klasse) kamen in den Genuss, mit Alexander Murek, einem Lizenztrainer des DTTB trainieren zu dürfen. Um die Kinder bestmöglich zu  betreuen, assistierten Reinhard, Sven und Philipp Herrn Murek. Statt drögem Unterricht in Mathe, Englisch oder Deutsch standen Schnittaufschläge, Einheiten an der Ballmaschine sowie unterschiedlichste Spielformen auf dem Programm.

Wir meinen, der Besuch des Schnuppermobils war eine gelungene Werbeplattform für unseren Sport, aber auch ganz speziell unseren Verein. Herr Rektor Schwenk und Herr Bürgermeister Werner ließen es sich nicht nehmen, persönlich vorbeizusehen und sich einen Eindruck von unserem Vereinsengagement zu machen. Sogar ein Pressevertreter war anwesend und mit einem Klick auf die Vorschau links, kann der ganze Artikel gelesen werden, der am 03.02.2014 in der Rhein-Neckar-Zeitung erschienen ist.